Deutsch English francais

Conditions of Use

Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Flying Pages GmbH im Verkehr mit Endverbrauchern.

1. Vertragsabschluss

Ein Kaufvertrag kommt durch die Annahme der Kundenbestellung durch Flying Pages GmbH zustande. Der Kunde verzichtet dabei auf den Zugang einer Annahmeerklärung nach §151 Satz 1 BGB. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder von Flying Pages GmbH durch eine Bestätigung unterrichtet oder durch Ausführung der Lieferung der bestellten Ware(n) bzw. durch das Angebot oder das Erbringen der bestellten Dienstleistung.

2. Widerruf

2.1Wir garantieren Verbrauchern ein Widerrufsrecht nach §355 BGB mit Kaufpreisrückerstattung innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, welche wir im Interesse unserer Kunden freiwillig und widerruflich auf 30 Tage erweitert haben, wenn die Bezahlung nicht gegen offene Rechnung erfolgt. Der Widerruf des Verbrauchers kann innerhalb dieser Frist ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware nach Absatz 2.3 erfolgen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung und bei Warensendungen nicht vor Eingang der Waren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an die unter 2.3 genannte Anschrift zu richten.

Ihnen soll damit die Möglichkeit gegeben werden, die Ware wie in einem Einzelhandelsgeschäft ausgiebig zu prüfen.

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen, auch z. B. Zinsen herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Die Verkaufsverpackung einer Ware ist Teil der Ware und sollte ebenfalls unbeschädigt bleiben. Wir empfehlen grundsätzlich, dass Sie für die eventuelle Rücksendung unsere Versandverpackung aufbewahren.

2.2 Beim Widerruf eines Kaufs bei dem der Wert der zurückzusendenden Waren insgesamt bis zu EUR 40,00 beträgt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Auslandskunden tragen bei Widerruf bzw. Rückgabe grundsätzlich die Versandkosten selbst.

2.3 Vor einer Rücksendung nehmen Sie bitte unbedingt mit uns Kontakt auf, um mit uns die Modalitäten zu vereinbaren. Sie erreichen uns

- per E-Mail an info[@]flying-pages.com

- mit einem Fax an +49(0)30 34 70 91 24

- telefonisch unter +49(0)30 34 70 91 23 und

- schriftlich an Flying Pages GmbH, Am Oberhagen 23, 59581 Warstein

2.4 Die Kosten der Rücksendung von Waren, deren Einzelwert unter 40 EUR beträgt, trägt der Käufer.

2.5 Sollte der beschriebene Rücksendeweg nicht gewählt werden oder die Ware unfrei zurückgeschickt werden, behalten wir uns vor, eventuell anfallendes Strafporto und andere unnötige Mehrkosten mit der Kaufpreiserstattung an den Kunden zu verrechnen. Zu Ihrer Orientierung: Die Annahme eines unfrei verschickten Paketes kostete Anfang 2010 bei DHL 12,- EUR.

2.6 Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können; es besteht nicht zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten; zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen, CDs und Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder sie online heruntergeladen wurden.

3. Gewährleistung

3.1 Der Kunde hat zur Behebung eines Mangels an der Kaufsache während der gesetzlichen Verjährungsfrist für Mängelansprüche die Wahl zwischen den gesetzlichen Ansprüchen auf Nachbesserung (Mangelbeseitigung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache. Flying Pages GmbH kann die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung verweigern, wenn die gewählte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Sollte beides innerhalb einer angemessenen Frist fehlschlagen oder nicht erbracht werden oder vom Kunden endgültig verweigert werden, so hat der Kunde die weitergehenden gesetzlichen Ansprüche auf Herabsetzung des Preises oder Rücktritt vom Vertrag sowie daneben Schadensersatz.

3.2 Bei der Lieferung von neuen Sachen an Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist wegen Mängel 2 Jahre und bei gebrauchten Sachen an Verbraucher ein Jahr jeweils ab Ablieferung der bestellten Waren bei dem Kunden. Es gelten die Bestimmungen und Beweislasten des BGB.

3.3 Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind. Durch sachgemäßen Gebrauch entstehender üblicher Verschleiß stellt keinen Mangel dar.

4. Preise

4.1 Alle Preisangaben in unserem Katalog und auf unserer Website verstehen sich - wenn nicht besonders darauf hingewiesen wurde - als Preise für Endverbraucher inklusive der zum Zeitpunkt des Angebots gültigen Mehrwertsteuer.

4.2 Der Kunde bezahlt den jeweils ausgewiesenen Betrag in Euro. Auf der Rechnung werden neben dem Nettopreis für die Ware die Preise für ergänzende Leistungen ausgewiesen: Verpackung, Versand, Versicherung, die jeweils zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer etc.

4.3 Die auf unserer Website angegebenen Preise gelten nur für Bestellungen über das Online-Shopsystem des Flying Pages GmbH.


5. Eigentumsvorbehalt

Flying Pages GmbH behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihm an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit Flying Pages GmbH im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Flying Pages GmbH bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Flying Pages GmbH die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Flying Pages GmbH erhält.

6. Datenschutz

6.1 Flying Pages GmbH gewährleistet, dass die anlässlich von Bestellungen anfallenden Kundendaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung oder nachfolgenden Informationen des Flying Pages GmbH erhoben, bearbeitet, gespeichert und benutzt werden. Flying Pages GmbH wird Kundendaten nur zur Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen wie den Paketdienst weitergeben.

Wenn ein Kunde, z.B. bei einem Abonnement des Newsletters, einer Datennutzung durch Flying Pages GmbH nicht weiter entsprechen möchte, ist der Kunde berechtigt, dieser Nutzung jederzeit durch Sendung einer entsprechenden E-Mail an info@Flying Pages GmbH oder in Form eines Briefes an unsere Hausanschrift zu widersprechen.

6.2 Flying Pages GmbH wird Kundendaten nicht über den in Ziffer 6.1 geregelten Umfang hinaus verwerten oder ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden an Dritte weitergeben. Der Kunde hat jederzeit das Recht, die im Rahmen der Bestellabwicklung gespeicherten Daten bei Flying Pages GmbH zu erfragen und löschen zu lassen.


7. Verschiedenes

7.1 Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Gebrauchte Artikel sind mit dem Zusatz gebraucht, gebr., neuwertig o.ä. gekennzeichnet. Sie sind nicht immer und nicht immer in allen Größen verfügbar. Die Lieferung erfolgt daher nur so lange der Vorrat reicht. Teillieferungen müssen wir uns vorbehalten. Gebrauchte Waren können – je nach Art des Gegenstandes – deutliche Gebrauchsspuren aufweisen, die grundsätzlich keinen Mangel darstellen.

7.2 Der Nachdruck, die Verwendung von Bild- und Textmaterial, auch auszugsweise, ist in jeglicher Art nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet. Verstöße werden zivilrechtlich verfolgt.

7.3 Angewandt wird ausschließlich das deutsche Recht, mit Ausnahme zu 2.2. Gerichtsstand ist Warstein.

Relevant is the german Page especially concerning  Conditions of Use,  Privacy Notice, Shipping & Returns and Impressum

Back

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.

Welcome back!

e-mail address:
Password:
Forgot your password?

Information

    Parse Time: 0.516s